Projekte


"Dynamic Drive"

Projektarbeit von Jürgen Brinkmann, Bernd Pirschtat und Wolfgang Rücker

° Interpretation - Jürgen Brinkmann: "…westwärts, er genoss sein Leben stets in vollen Zügen."


° Interpretation - Bernd Pirschtat:

"A40 - von DU nach DO und nach DU zurück"

Alltägliche Impressionen im Vorbeifahren


° Interpretation - Wolfgang Rücker: in Vorbereitung


"Froschperspektive"

Die Welt aus Sicht eines Frosches dicht über dem Boden im Bild festhalten, wobei im Bild noch erkennbar sein sollte, dass sich der Kamerastandort nah am Boden befindet.


"Spiegelungen"

"Es ist nicht alles Gold, was glänzt" Hier geht es darum, etwas nicht direkt abzulichten, sondern über Spiegelelemente in Szene zu setzen. Das kann der normale Spiegel sein, eine Wasserpfütze, gläserne Gebäudefassaden, Trinkgläser oder jede andere Oberfläche, die eine Spiegelung zulässt und ein Fotomotiv im gespiegelten Licht erscheinen lässt.


"Der Wandel von Himmel und Erde"

Landschaftsfotos faszinieren uns, wenn diese ein fremdes Land aus ungewöhnlicher Perspektive zeigen. In Kombination mit einem dramatischen Himmel können auch Landschaften hierzulande Aufmerksamkeit wecken. Dramatische Himmel sind nicht so selten wie man glauben könnte. Jeder Morgen und jeder Abend weicht ab von dem Blau des Tageshimmels und selbst dieser mag seine Spielarten besitzen. Der Wechsel der Jahreszeiten sorgt für Wechsel von Wolken und Lichtstimmungen insbesondere morgens und abends. Hinzu kommt der Wandel, verursacht durch Wetterphänomene wie das Heraufziehen oder Abziehen eines Unwetters. All das zeigt den Wandel von Himmel und Erde.


"Ganz nah dran"


"Gegensätze"


"Von Hand gemacht"


"Bilder einer Ausstellung"


"Am Wasser"